header klein 11
header klein 1
header 10 klein

Leros

Leros besteht aus rein anorganischen Rohstoffen auf der Basis von Erdalkalizement. Im Brandfall bewirkt Leros eine enorme Kühlwirkung, die es der großen Menge an chemische gebundenem Wasser und weiteren endotherm regierenden Mineralstoffen verdankt. Ideal ist ein Mehrschichtaufbau in Kombination mit Mineralwolle oder anderen Werkstoffen. In Brandschutzanwendungen können diese Systeme gezielt dort eingesetzt werden , wo besonders kritische Bereiche zu schützen sind.

Ihre Ansprechpartner
Corinna Häusler
ch@rex-industrie-produkte.de Tel.: 07907 9620-25
Andreas Wetzel
aw@rex-industrie-produkte.de Tel.: 07907 9620-26

Leros Platten und Profile sind stabile Bauteile mit hoher Festigkeit. Sie sind unabhängig von Umwelteinflüssen bei der Lagerung, bei der Bearbeitung und im Einsatz.

Die Entwässerungsreaktion setzt bei ca. 200 °C ein, dabei bleibt jedoch die Formstabilität auch nach dem Brand weitestgehend erhalten.

Leros erfährt keine besondere Schwindung durch Versintern oder Verglasen, d.h. im Brandfall tritt keine wesentliche Volumenveränderung auf. Die dichte Struktur bleibt dabei erhalten, so dass der Transport von heißen Gasen auf die kalte Seite wirkungsfoll minimiert wird.

Produktform Dichte
Platten 500 kg/m³
Platten 600 kg/m³
Platten 800 kg/m³
Profile 1000 kg/m³
Profile 1900 kg/m³

Der Leros Kleber ist ein rein anorganischer, zähflüssiger Kleber mit dem Mineralflaserplatten, Gipskartonplatten oder andere mineralische Werkstoffe in unterschiedlichen Klebeschichtstärken zusammengefügt werden können.

Der Kleber ist selbsthärtend und besteht aus einem Zwei-Komponenten-System und bindet, unabhängig von der Auftragsmenge, binnen 2 - 12 Stunden Stunden ab.