header klein 11
header klein 1
header 10 klein

Metallnähfaden mit Kevlarmantel

Der rex-Metallnähfaden K ist ein hitzebeständiger Industrienähfaden aus einem Spezial-Stahlkern der Werkstoffklasse 1.4841 und einem Kevlarfaser-Mantel, der eine gute Vernähbarkeit gewährleistet. Er ist überall dort einsetzbar, wo vor Hitze, Funken und/oder Chemikalien geschützt werden soll.

Ihre Ansprechpartner
Corinna Häusler
ch(at)rex-industrie-produkte.de Tel.: 07907 9620-25
Andreas Wetzel
aw(at)rex-industrie-produkte.de Tel.: 07907 9620-26

Sicherheitsschutzbereich, Schutzkleidung z.B. Schürzen, Löschdecken, Schweißmatten, Dekorationen, Schutzvorhängen, Heizmatten, Planen, Handschuhe, Schuhe. Heißluftfilter z.B. Müllverbrennung, Entstaubung, Kernenergie-Gewinnung und im Umweltbereich. Weitere Anwendungen sind möglich in der Gießerei-, Stahl-, Aluminium-, Glas-, Kunststoff-, Elektro-, Elektronik-, Maschinenbau- und Bauindustrie. Außerdem im Fahrzeugbau, Gewebekompensatorenbau, Luft- und Schifffahrt, militärische Anwendungsbereiche, Rettungsdienste, Feuerwehren, Laboratorien.

Garnstärke: ca. dtex 2.000 x 1 bzw. ca. Nm 5/1
Reißfestigkeit: ca. 44 N
Dehnung:

ca. 6-7 %

 

Hitzebeständigkeit:

thermische Belastung von ca. 1.100 °C ohne mechanische Beanspruchung.

Balastung von ca. 600 °C mit mechanischer Beanspruchung.

Durch die Kombination Stahlkern/Kevlar-Mantel verfügt der Metallnähfaden auch über eine außergewöhnliche hohe Festigkeit.

Fußspulen á 2.000 Meter